Schützengesellschaft Bettwiesen. Aus Tradition gut...seit 1907

29 Bettwieser Schützen am Glarner Kantonalschützenfest 2017

Am Samstagnachmittag und Sonntagvormittag, 26. und 27. August 2017, absolvierten unsere 29 Schützinnen und Schützen ihre Programme auf dem Schiessplatz Elm/Wichlen. Dank einiger mühevoll errungener, guter bis hervorragender Resultate ergab sich zum Schluss ein Vereinsresultat von 95.117 Punkten, was den insgesamt 12. Rang aller Vereine (eingeschlossen auch die Glarner) ergab.
Total wurden 18 Glarner und weitere 273 SSV-Vereine gewertet.
Insgesamt 67 Gruppen Sport schossen den Gruppenstich Kunst und 162 Gruppen denjenigen für die Ordonnanzgewehre.
Unsere Bettwieser Gruppe „Tilsiter“ erreichte mit ihren Sportgeräten den ausgezeichneten dritten Platz mit 2311 Punkten.
Zu diesem Ergebnis haben beigetragen:
Hollenstein Daniel - 471 Punkte
Brunschwiler Hubert - 468 Punkte
Langenegger Köbi - 468 Punkte
Brunschwiler Hugo - 457 Punkte
Ellenberger Beat - 447 Punkte
Vor ihnen klassierte sich als Erster die Gruppe Mutschen von Gams SG Tell mit 2319 Punkten; als Zweiter folgt die Gruppe Dents-Vertes von Charmey ST Les Carabiniers mit 2312 Punkten. Mit einigem Abstand folgt die Gruppe Service 7000 von Linthal-Auen SV mit 2295 Punkten als Vierte. Unserer Gruppe „Oberböckli“ mit den Ordonnanzwaffen erging es nicht so gut: Mit 2196 Punkten belegen sie den 21. Rang (siehe Liste Einzelresultate unserer Schützen).

Was aber ebenfalls herausgehoben werden darf, sind ein paar ausgezeichnete Einzelresultate in den Stichen:
So belegt Fritz Siegenthaler mit sechs blanken Zehnern (also 60 Punkten) den insgesamt 1. Rang aller Schützen am Fest beim Stich „Serie“ mit der Ordonnanzwaffe.
Den insgesamt 3. Platz im vierschüssigen Stich „Militär“ und 383 Punkten erreichte Liz Hollenstein mit dem Ordonnanzgewehr.
Zwei hohe Resultate erreichten zudem Daniel Hollenstein mit 59 Punkten im Stich „Auszahlung“, Sport, und Beat Greuter mit ebenfalls 59 Punkten im Stich „Serie“, Sport.
Mit den zwölf besten zu zählenden Schüssen auf die Nachdoppel-Scheibe in 100er-Wertung erreichten nachfolgend diese Schützen Ränge und Punkte:
Hubert Brunschwiler, 7. Rang, 1182 Punkte; Hugo Brunschwiler, 16. Rang, 1179 Punkte; Beat Ellenberger, 27. Rang, 1175 Punkte.

(Zusammenfassung: Eugen Peter)

Resultate der Bettwieser Schützen
Bildergalerie vom Glarner KSF

8 Bettwieser Schützen am Berner Kantonalschützenfest 2017

Bekanntlich begab sich am Samstag, 18. Juni 2017, ein kleineres Teilnehmerfeld von zwei Schützinnen und sechs Schützen ans Berner Kantonale.
Auf einem höher gelegenen Plateau über dem Bielersee, in Diesse, einige Kilometer westlich von Twann und Ligerz, befanden wir uns auf einem idealen Schiessplatz mit sechs Scheiben.
Das Liegen und Zielen beim nachmittäglichen bergan schiessen und schönstem Wetter, aber windigen Einflüssen, bereitete aber mindestens zu Beginn mehr als nur etwas Mühe. Und selbst beim zweiten und dritten Antreten, vermochten nur wenige zwei Stiche nacheinander erfolgreich zu beenden. Nur allzu froh waren einige, als nach rund zwei Stunden auch auf einer zweiten Scheibe nebenan geschossen werden konnte. Und wie schon öfters auf einem Schiessstand, gingen die Resultate am späteren Nachmittag nach oben.
Von einigen erfreulichen Resultaten zeugen denn trotzdem die Einzelresultate auf der angefügten Rangliste, und vom Maximum mit sechs Zehnern in einem Stich (Serie) darf einmal mehr Hugo Brunschwiler schwärmen. Der erhoffte Erfolg beim Gruppenstich -- wie schon öfters in letzten Jahren --, stellte sich heuer aber leider nicht ein.

Resultate der Bettwieser Schützen

ABSENDEN und JAHRESMEISTERSCHAFT 2016

Am Samstag 29. Oktober besammelten sich die Schützinnen und Schützen der SG Bettwiesen zum traditionellen Absenden. Unter den rund 60 Anwesenden waren auch Gäste und Gönner der SG Bettwiesen. Alle Informationen zum Absenden finden Sie auf unserer Homepage.

Gönner und Spender der SG Bettwiesen
Komplette Rangliste als PDF-File
Bilder und Impresionen vom Absenden

Seeländer Landesteilschiessen 2016

Zehn von unseren Bettwieser Schützen (inkl. drei Schützinnen) absolvierten am Samstag, 03. September, auf dem Schiessplatz Almeli in Bellmund das Berner Seeländische Landesteilschiessen.
Zwei Highlights sind von diesem Anlass geblieben, nämlich der Festsieg von Hugo Brunschwiler in der Kategorie Sport und der 1. Rang unserer Gruppe Tilsiter beim Gruppenwettkampf in der Kategorie Sport.
Als Festsieger mit 419.900 Punkten belegt Hugo Brunschwiler den 1. Platz vor Rolf Gerber (Gohl BE) mit 418.300, auf dem dritten Platz ist Daniel Hollenstein mit 414.500 Punkten. Diesen dreien folgt auf dem 11. Rang Beat Ellenberger mit 411.900 Punkten.
Mit 20 Punkten Vorsprung auf den Zweiten, die Gruppe Blackhawks von der MSG Guggisberg, belegt unsere Gruppe Tilsiter von der SG Bettwiesen mit 2346 Punkten den Spitzenplatz.
Den dritten Rang belegt die Gruppe Kyburg von den Stadtschützen Thun mit 2312 Punkten.

Zu diesem Erfolg im Gruppenwettkampf (Stich Kunst) haben beigetragen:
Hollenstein Daniel: 477 Punkte
Ellenberger Beat: 471 Punkte
Brunschwiler Hugo: 469 Punkte
Langenegger Köbi: 468 Punkte
Brunschwiler Othmar: 461 Punkte

Zum vorher Gemeldeten darf noch auf zwei weitere Top-Resultate in den Stichen hingewiesen werden:
So belegt Daniel Hollenstein mit 388 Punkten im Militär-Sport Rang 1 der Klassierung und Hugo Brunschwiler erreichte neben einigen anderen Schützen das Maximum von 60 Punkten im Stich Seeland.

Ganz herzliche Gratulation unseren hervorragenden Schützen und weiterhin recht gut Schuss! (pe)

Resultate der Bettwieser Schützen

Weitere Resultate unter www.shoot.ch – Seeländisches Landesteilschiessen

OMM Final 2015

Beim heutigen Final der Ostschweizer Mannschafts-Meisterschaft im Ohrbühl, Winterthur, ist unsere Bettwieser Mannschaft über sich hinaus gewachsen und hat mit total 1546 Punkten den 1. Rang im Feld C erreicht. Mit diesem Resultat haben sie auch noch den insgesamt ersten Platz aller teilnehmenden Mannschaften in allen Feldern erzielt.
Damit haben sie 16 Punkte mehr geschossen als der Erste, Gonten, in der Kategorie A, und 11 Punkte mehr als der Erste, Hinwil, in der Kategorie B. Gleich viel Punkte oder mehr an einem Final (seit dem Jahr 1999) erreichten in den Jahren zuvor lediglich die folgenden Mannschaften:
2014 Höri 1550 Pkt.
2013 Höri 1546 Pkt.
2010 Gonten 1556 Pkt.
2009 Höri 1546 Pkt.
2008 Höri 1547 Pkt.

Zum diesjährigen Erfolg haben beigetragen:
Einzelrangliste C-Final:
3. Rang Ellenberger Beat 196 Pkt.
4. Rang Brunschwiler Hubert 195 Pkt.
6. Rang Vetter Stefan 195 Pkt.
8. Rang Hollenstein Daniel 194 Pkt.
12. Rang Brunschwiler Hugo 193 Pkt.
16. Rang Langenegger Köbi 192 Pkt.
19. Rang Brunschwiler Oskar 191 Pkt.
22. Rang Brunschwiler Othmar 190 Pkt.

Herzliche Gratulation zum Erfolg und viel Glück bei der OMM-Teilnahme im kommenden Jahr!

weitere Infos auf:
Homepage OMM-INFO

Schützenreise ans Eidg. Schützenfest ins Wallis 2015

Am Freitag 26. Juni bis Sonntag 28. Juni reiste die Schützengesellschaft Bettwiesen mit 31 Schützen und einigen Schlachtenbummlern nach Raron ans Eidg. Schützenfest 2015.
Erfolgreiche Resultate, Übernachtung in Grächen und eine Weindegustation in Salgesch, nur kurz die Höhepunkte der Reise. Geniessen Sie die Bilder mit untenstehendem Link. Ein detaillierter Reisebericht folgt.

Bilder und Impresionen von der Vereinsreise
Resultate der Bettwiesen Schützen
Reisebericht von Eugen Peter
Bilder vom Empfang der Schützen